Schlagwort: XFCE4

Desktopumgebung XFCE4 installiert

Ich zeige euch wie man die Desktopumgebung XFCE4 installiert.

Diese Umgebung hat den Vorteil dass sie schneller und ressourcendsparender als LXDE(Standard-Desktopumgebung von Raspibian) ist.

Fangen wir mal an.

Wichtige Anmerkung!
Dieses Tutorial ist nur für Raspbian gedacht.

1.Schritt : Updaten

Wie in jeder Linux Anleitung empfielt es sich den RPi upzudaten.Dies geht so:

sudo apt-get update

sudo apt-get upgrade

Nachdem alles aktuell ist gehen wir ans Eingemachte…

2.Schritt : Installation

Greife aufs Terminal und tippe folgendes ein um XFCE zu installieren:

sudo apt-get install xfce4

Nach der Installation müßen wir einen Neustart machen

reboot

3. Starten

Nach dem Login tippe den Befehl unten um XFCE zu starten. (Wenn XFCE automatisch gestartet ist, dann musst du nichts mehr tun.)

startxfce4

4.XFCE4 beim Boot starten

Man öffnet einen Terminal und tippt den Befehl ein um die Konfiguration zu öffnen.

sudo raspi-config

Dann boot_behaviour mit den Pfeiltasten auswählen und auf Yes stellen. Nun mit der rechten Pfeiltaste auf finisch gehen und Enter drücken. Bei der Frage ob der RPi rebootet werden soll, wählt ihr Yes und klickt auf Enter.

bc24-XFCE