Kategorie: Geld

mybet

mybet mit Sportwetten reich werden

Mybet zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche und informative Webseite aus.
Noch wie war es so einfach mit Sportwetten reich zu werden.
Die Webseite erscheint mit den blauen und grünen Design sehr jung, frisch und dynamisch; sie ist unaufdringlich und ist trotz der zahlreichen Informationen nicht überladen. Für Übersichtlichkeit ist gesorgt, auch von Einsteigern ist die Webseite sehr leicht bedienbar. Mit seiner Webseite erweist sich Mybet als ein Wettanbieter, der sehr gut für Einsteiger geeignet ist, denn dort sind viele Informationen platziert, die Einsteigern das Wetten erleichtern.
Mit Hilfe Videos, ausführliche Erläuterungen zu den Wetten, Statistiken und News rund um das Thema Sport

Sie verfügt über eine Startseite, von der aus Sie zu den verschiedenen Bereichen von Mybet – Sportwetten, Livewetten, Casino, Live-Casino, Poker, Games – gelangen. Auf der Startseite sind bereits einige Informationen über aktuelle Spiele und über Boni vorhanden.



Jetzt bei mybet.de registrieren und 100€ Wettbonus bekommen!




mybet Sportwetten
mybet Sportwetten

 

 

Seriosität und Sicherheit bei Mybet-Sportwetten

Mybet ist sicher und seriös, denn der Wettanbieter besitzt eine Lizenz der Malta Gaming Authority, die innerhalb der gesamten EU gültig ist. Darüber hinaus besitzt Mybet eine Lizenz des Bundeslandes Schleswig-Holstein; auch ein Zertifikat vom TÜV ist vorhanden. Das Mindestalter der Kunden liegt bei 18 Jahren; im Rahmen einer Verifikation wird das Alter der Kunden anhand verschiedener Nachweise geprüft. Auf der Webseite des Wettanbieters finden Sie Informationen über die Spielsuchtprävention, Sie erfahren

  • Spielsucht erkennen
  • Kinder schützen können
  • gefährdete Personen schützen können

Adressen von Hilfsorganisationen sind vorhanden, Kunden können Einzahlungslimits oder eine Selbstsperre vereinbaren.

Steuerliche Handhabung bei Mybet-Sportwetten

In Deutschland gilt seit dem 01. Juli 2012 eine Wettsteuer von fünf Prozent auf Sportwetten, die viele Wettfreunde verunsichert. Die Wettsteuer müssen Sie als Wettkunde zahlen, doch sind Sie nicht zur Abführung der Steuer an das Finanzamt verpflichtet. Die Wettanbieter müssen die Steuer direkt an das Finanzamt abführen, doch können sie die Wettsteuer an die Kunden weitergeben. Bei Mybet werden die Kunden mit der Steuer belastet, die Steuer wird auf den Wetteinsatz erhoben. Vom Wetteinsatz werden fünf Prozent abgezogen, sodass Sie einen Wetteinsatz von 95 Prozent ausschöpfen können. Auf Ihrem Wettschein wird die Wettsteuer ausgewiesen. Sie müssen bei Mybet jedoch nicht immer die Wettsteuer bezahlen, denn am Freitag ist Steuerfrei-Tag, das bedeutet für Sie, dass Sie keine Wettsteuer bezahlen müssen. Der Wetteinsatz steht Ihnen dann in voller Höhe zur Verfügung, Sie erhalten den vollen Bruttogewinn ausgezahlt. Auf Ihrem Wettschein wird am Freitag keine Steuer ausgewiesen.

Auszahlungsquoten bei Mybet

Bei Mybet gelten Auszahlungsquoten von 93 bis 94 Prozent, doch können die Quoten bei besonderen Events und bei Top-Ligen auch deutlich höher ausfallen, Mybet ist dann nicht selten unter den Top 3 der Wettanbieter angesiedelt. Bei weniger bedeutenden Events, untergeordneten Ligen und Randsportarten fallen die Quoten niedriger aus, doch liegen sie auch dann noch bei mehr als 90 Prozent. Etwas geringer können die Quoten auch bei Livewetten ausfallen.

Sichere Zahlungsmethoden bei Mybet

Damit Sie bei Mybet wetten können, müssen Sie sich registrieren, indem Sie das Anmeldeformular mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Haben Sie das Anmeldeformular per Mausklick abgeschickt, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung. Anschließend können Sie die Einzahlung vornehmen, Mybet erhebt keine Gebühren für die Einzahlung. Bei Mybet können Sie verschiedene sichere Zahlungsmethoden auswählen:

  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Neteller
  • Skrill
  • Paysafecard
  • Ukash

Die Zahlung per PayPal ist ein Garant für Sicherheit, denn die Betreiber von PayPal arbeiten ausschließlich mit seriösen Wettanbietern zusammen und prüfen die Wettanbieter sorgfältig nach strengen Kriterien, bevor PayPal zur Zahlung angeboten werden darf. PayPal zeichnet sich durch besondere Schnelligkeit aus; bei der Auszahlung mit PayPal ist das Geld oft schon einen Tag nach der Beantragung auf Ihrem PayPal-Konto verfügbar.

Bei der Zahlung per PayPal wird Ihnen Käuferschutz gewährt; kommt es zu Problemen, können Sie sich an PayPal wenden, damit die Angelegenheit geklärt werden kann. Die Zahlung per Banküberweisung beansprucht ein paar Tage, bis Sie über das Geld verfügen können, doch bei den anderen Zahlungsmethoden geht das Geld sofort nach der Einzahlung auf dem Wettkonto ein. Möchten Sie Ihre Gewinne auszahlen lassen, beantragen Sie die Auszahlung über Ihr Wettkonto, dafür stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur Auswahl. Für die Gewinnauszahlung erhebt Mybet keine Gebühren; die Gewinne werden innerhalb weniger Tage nach der Beantragung ausgezahlt.

Bonus für Neukunden bei Mybet

Mybet begrüßt neue Kunden mit einem Bonus von 25 Prozent auf die erste Einzahlung bis maximal 50 Euro. Im Vergleich zu anderen Wettanbietern fällt der Bonus gering aus, doch ist er einfach umsetzbar. Zahlen Sie 200 Euro ein, bekommen Sie den Bonus in voller Höhe; bei einer geringeren Einzahlung erhalten Sie einen anteiligen Bonus. Der Mindesteinzahlungsbetrag für einen Bonus liegt bei 5 Euro, Sie erhalten dann einen Bonus von 1,25 Euro.Damit Sie über den Bonus frei verfügen können, müssen Sie den Einzahlungsbetrag einmal und den Bonusbetrag fünfmal umsetzen, dafür haben Sie 60 Tage Zeit. Die Sportwetten für die Umsetzung müssen eine Quote von mindestens 2,0 haben.

Boni und Aktionen für Bestandskunden bei Mybet

Mybet gewährt nicht nur einen Bonus für Neukunden, sondern auch für Bestandskunden werden verschiedene Boni gewährt. Für die Freundschaftswerbung belohnt Sie Mybet mit einem Bonus. Mit der Aktion Lucky Number gehen Sie mit etwas Glück auch dann nicht leer aus, wenn Sie Ihre Wette verlieren. Haben Sie Ihre Wette verloren, nimmt Ihr Wettschein an der Verlosung teil. Wird die Nummer Ihres Wettscheins gezogen, erhalten Sie Ihren Wetteinsatz erstattet. Bei Livewetten auf die zweite Liga am Montag können Sie einen Anteil Ihres  ebenfalls Einsatzes erstattet bekommen, wenn Sie Ihre Livewette während der ersten Halbzeit verlieren. Bei Mybet wechseln die Aktionen ständig, sie gelten zeitlich begrenzt. Was Sie im Rahmen der Aktion bekommen, hängt von der Aktion und von den Spielen ab. Verschiedene Aktionen werden im Rahmen besonderer Events angeboten.

Das Angebot an Wetten bei Mybet

Das Wettangebot von Mybet ist gut, auch wenn es nicht vergleichbar mit dem der Branchenriesen ist. Fußballwetten stehen im Mittelpunkt, sie werden auf deutsche und auf ausländische Teams angeboten. Wetten auf deutschen Fußball können Sie auf die erste bis dritte Bundesliga sowie den DFB-Pokal platzieren, Mybet bietet verschiedene Spezialwetten auf die Bundesliga an, dabei können Sie beispielsweise auf bestimmte Spieler oder Trainer wetten. Wetten auf ausländischen Fußball werden auf Top-Ligen wie die englische Premier League, die italienische Serie A oder die spanische Primera Division, aber auch auf untergeordnete Ligen Europas und außereuropäische Ligen angeboten. Die klassische Drei-Wege-Wette, bei der Sie auf den Sieg der Heimmannschaft oder der Gastmannschaft, aber auch auf ein Remis wetten können, ist ebenso verfügbar wie verschiedene Sonderwetten:

  • Wette auf Zahl der Tore
  • Wette auf genaues Ergebnis
  • Über-/Unter-Wette
  • Handicap-Wette
  • Wette mit doppelter Chance

Nicht fehlen dürfen Wetten auf so wichtige Ereignisse wie die Europameisterschaft, die Weltmeisterschaft, die Champions League oder Qualifikationsspiele. Es muss allerdings nicht immer Fußball sein, sondern Mybet bietet auch Wetten auf andere Sportarten an:

  • Handball
  • Tennis
  • Eishockey
  • Volleyball
  • Basketball
  • Baseball
  • American Football
  • Boxen
  • Formel 1

Wetten auf E-Sports gewinnen immer mehr an Bedeutung, auch Mybet hat diese Wetten im Programm. Einige Wetten werden auch auf Randsportarten wie Floorball, Futsal oder Bandy angeboten. Statistiken sind abrufbar, damit können Sie sich Ihre Wettentscheidung erleichtern.



Mitten im Geschehen – Livewetten bei Mybet

Livewetten werden immer beliebter, denn Sie können das Spiel verfolgen und dann während des Spiels Ihre Wetten platzieren. Auch bei Mybet dürfen Livewetten nicht fehlen, sie sind auf Fußball, Handball. Volleyball, Tennis, Basketball, Eishockey und andere Sportarten möglich. Besonders groß ist das Angebot an Livewetten für Fußball, diese Livewetten können als Drei-Wege-Wette, aber auch als Sonderwetten wie

  • Über-/Unter-Wette
  • Wette auf Halbzeitergebnisse
  • Handicap-Wette
  • Wette auf nächstes Tor
  • Wette auf Zahl der Tore

platziert werden. Bei den einzelnen Wetten werden die aktuellen Ergebnisse angezeigt, darüber hinaus können Sie Live-Spielstände abrufen.

Die App von Mybet-Sportwetten

Unterwegs müssen Sie auf Wetten bei Mybet nicht verzichten, denn eine App in Form einer mobilen Webseite wird angeboten. Diese App können Sie für Geräte mit iOS und mit Android, aber auch für andere Betriebssysteme verwenden. Sie erhalten diese App durch Scannen des QR-Codes auf der Webseite von Mybet sowie durch Eingabe der Webadresse von Mybet in den Browser von Smartphone oder Tablet. Mit der App haben Sie Zugriff auf das gesamte Wettangebot von Mybet und können auch Einzahlungen vornehmen.

Service bei Mybet-Sportwetten

Mybet bietet einen hervorragenden Kundenservice, der sich bereits in einer übersichtlichen Webseite äußert. Ein FAQ ist auf der Webseite vorhanden, es enthält Antworten auf viele Fragen. Für Einsteiger sind Hilfe-Videos vorhanden, die Wetten werden ausführlich erläutert. Haben Sie Fragen und benötigen Sie Hilfe, erreichen Sie den Kundenservice

  • über das Kontaktformular auf der Webseite
  • E-Mail
  • Telefax
  • Telefon
  • Live-Chat

Geld verdienen mit Adfly

Adfly ist ein Adressen Kürzungsdienst dem man Geld verdienen kann. Betrieben wird die Seite von der Firma x19 Limited aus Großbritannien.

Adressen Kürzungsdienst sind ein besonders beliebtes Tool in den sozialen Netzwerken um eine lange Internet Adresse zu kürzen (vor allem bei Twitter, wo nur eine begrenzte Anzahl an Zeichen zur Verfügung steht). Die Werbeform von adf.ly besteht nun darin, dass man seine Links verkürzt und vor bzw. mit der Weiterleitung ein Werbeframe geschaltet wird.

Zum Geld verdienen stehen zwei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Am einfachsten lassen sich diese beiden Werbeformen durch ein Beispiel demonstrieren. Wir haben dazu die URL “http://www.bremer-community.de” bei adf.ly auf zwei verschiedene Arten verkürzt:

  1. Intersitial Advert (vorgeschaltete Werbung, die 5 Sek. offen bleiben muss). Beispiel: http://adf.ly/1WsUqy
  2. Framed Banner (Werbebanner in einem eigenen Frame). Beispiel: http://adf.ly/1WsV3J

Der Intersitial Ad bringt folglich mehr Geld ein als der Framed Banner und der Verdienst ist je nach Land sehr variabel.

Land Link Interstitial Banner
unique raw unique raw
Deutschland Adfly 3,24 $ 1,60 $ 0,39 $ 0,29 $
Österreich 2,03 $ 1,04 $ 0,31 $ 0,23 $
Schweiz 2,66 $ 1,37 $ 0,39 $ 0,23 $
USA 8,15 $ 3,95 $ 0,71 $ 0,50 $
England 3,54 $ 2,01 $ 1,07 $ 0,80 $

 

Eine Auszahlung ist bereits ab 5 $ möglich und wird am Monatsanfang automatisch und ohne Kosten bzw. Gebühren auf das PayPal-Konto durchgeführt.

 

Geld verdienen mit Backlink

Geld verdienen mit Backlinks

Heute will ich euch eine neue Möglichkeit vorstellen mit der Ihr Geld verdienen könnt.
Es handelt sich um Backlinkseller, eine recht gute Idee aus dem deutschen Online-Markt.

Backlinkseller ist für alle interessant die Ihre neuen Blogs oder Webseiten schnell in Google nach vorn bringen wollen.

 

Wie funktioniert Backlinkseller

Ein neuer Service mit denn es Möglich ist mit Backlinks Geld zuverdienen.
Man kann auch seine eigene Projekte durch den Erwerb von Backlinks pushen.

Dabei legt man nur die Rahmenbedingungen fest und das System führt dann automatisch einen natürlich erscheinenden Linkaufbau durch.

Es bedeutet natürlich auch das man nicht an einen Tag 200 Backlinks bekommt, sondern nach und nach. Außerdem werden die PageRank Werte gemischt, so dass es im bestenfalls für eine Suchmaschine nicht möglich ist zu erkennen, ob diese Links natürlich entstanden sind oder nicht.

Ich will euch im Folgenden die beiden Möglichkeiten Links kaufen und Links verkaufen genauer vorstellen.

 

 

Textlinks verkaufen

Um selber Backlinks für den eigenen Blog oder Webseite kaufen zu können mußen Sie sich erst mal auf die Seite anmelden.
Man braucht eine richtige Domain und keine Subdomain (name.bc24.org) oder Unterseite (bc24.org/name).
Außerdem muß Ihre Domain älter als 6 Monate sein und schon einen PrageRank von 1 aufweisen. Falls das nicht der Fall sein sollte könnte es passieren das Sie eure Seite wieder abmelden.

Dann wählt man seine eigene Kategorie aus und legt zudem fest, aus welchen Kategorien überhaupt Backlinks gebucht werden dürfen. Das soll verhindern, dass auf einer Bank Seite zum Beispiel Links für eine Fussball Websites gebucht werden. Solche themenfremden Links sind für Google ein Zeichen, dass sie verkauft wurden.

Wenn man es so weit geschafft hat, wurde deine eigene Seite eingetragen. Sie wird nun von einen Mitarbeiter noch geprüft und freigegeben.

Ist man freigeschaltet wurden, so bekommt man PHP-Code denn man dann in seine eigene Seite einbaut.
So wird es nach und nach dein Konto fühlen, denn es gibt 70% für Webseiten Betreiber.

 

Textlinks kaufen

Backlinkseller ist nicht nur gut um Geld damit zu verdienen, sondern man kann auch selber Links kaufen.
Dafür legt man eine Kampagne an und gibt erstmal an, wie viel Geld man pro Monat für Backlinks ausgeben will.

Zudem kann man folgende Einstellungen vornehmen:

  • max. Anzahl an Textlinks
  • max. Anzahl an neuen Textlinks pro Tag
  • max. Anzahl an Textlinks von einer Website
  • max. Gesamtzahl an Links, die eine Website enthalten darf, damit dort euer Link erscheint
  • Auswahl der Kategorien, aus denen Blogs für Backlinks kommen dürfen
  • Welche PageRanks sollen die Backlinks haben

Nachdem man diese Kampagneneinstellungen vorgenommen hat, geht es ans einstellen der Textlinks.

Denn man kann nicht nur einen Backlink festlegen, sondern eine Vielzahl. Und diese Backlinks kann man dann auch noch in einen kurzen Text einbetten.

Beispiel:
“Erstellen Sie ein eigenen Shop kostenlos”

Es ist also von Vorteil, hier möglichst viele Varianten anzugeben. Das sorgt dafür, dass die Links später viel natürlicher aussehen. Wenn immer der selbe Link auf diversen Websites auftaucht, könnte Google was bemerken.

Lasst euch hier also Zeit und geht mal in Google Analytics die Liste eurer wichtigsten Keywords durch. Diese eignen sich natürlich sehr gut für diese Liste.
Dann ist die Erstellung einer Kampagne erstmal abgeschlossen und man kann auf seiner Kampagnen-Seite jederzeit verfolgen, wie viele Backlinks man schon erworben hat.

Wichtig ist noch zu wissen, dass man sein Punktekonto vorher aufladen muss (per PayPal oder Überweisung), um überhaupt Backlinks buchen zu können.

Und dann wartet man einfach ab.
Für brandneue Projekte, z.B. aus dem Affiliate-Bereich, eine tolle Sache.

 

Partnerprogramm

Außerdem bietet Backlinkseller ein Partnerprogramm an.
Man bekommt von jedem vermittelten neuen Kunden 5% der Ausgaben bzw. der Einnahmen. Man kann also sowohl Publisher, als auch Advertiser vermitteln.

Und das beste ist: Die Vergütung ist auf Lebensdauer. Man bekommt also solange 5% von allen Einnahmen und Ausgaben des Vermittelten, so lange er bei Backlinkseller ist.

Das ist doch ein attraktives Partnerprogramm.

 

Gibt es Bedenken?

So ganz ohne ist der Kauf und Verkauf von Links nicht, denn Google sieht das nicht gern und senkt schon mal gern den PageRank und in Einzelfällen auch das Ranking. Doch wenn man die Tipps und Vorschläge befolgt, dann sind die verkauften und gekauften Links kaum für Suchmaschinen zu entdecken.

Insgesamt scheint der Service gut anzukommen. Derzeit sind dort 1.3006 Mitglieder angemeldet, die insgesamt schon 303.636 Seiten eingetragen haben.