Kategorie: Liebesfilm

Metro – Die Liebe kommt nie zu spät

Das Ehepaar Shikha (Shilpa Shetty) und Ranjeet Kapoor (Kay Kay Menon) haben sich auseinander gelebt. Die beiden hält nur noch ihre gemeinsame Tochter zusammen. Ranjeet geht mit der jungen Neha (Kangana Ranaut) fremd. Die beiden treffen sich in einer Wohnung seines Angestellten Rahul (Sharman Joshi). Dieser verliebt sich ausgerechnet in Neha. Shruti Ghosla (Konkona Sen Sharma) die Schwester von Shikha, hatte bis jetzt in der Liebe keinen Erfolg, daher gibt sie eine Anzeige auf worauf sich Monty (Irfan Khan) meldet. Nur mit ihm kommt sie Anfangs so gar nicht klar.

Metro – Die Liebe kommt nie zu spät (Liebesfilm, Bollywood)

[adrotate group=”2″]

METRO – DIE LIEBE KOMMT NIE ZU SPÄT
Romantische Komödie aus Bollywood mit Irrfan Khan von 2007.
Mit: Dharmendra, Irrfan Khan | Regie: Anurag Basu
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Liebe oder lieber doch nicht

Liebe oder lieber doch nicht (Liebesfilm mit Robert Pattinson)

Liebe, oder lieber doch nicht” erzählt von der Liebe in ganz unterschiedlichen Geschichten und Konstellationen. Woher kommt sie, worum geht es bei dem Gefühl der Liebe? All diese Fragen klären diese fünf Kurzfilme “The Summer House” (12 Minuten), “Blue Poles” (19 Minuten), “Grasshopper” (27 Minuten), “pennies…” (24 Minuten) und “Auto Motives” (12 Minuten).

Love & Sex

Love & Sex

Die Journalistin Kate Welles hatte nie Glück mit Männern. Schon als Zwölfjährige auf dem Schulhof musste sie ihren Freund verleugnen, da der sein Gesicht nicht verlieren wollte; auch der Französisch-Dozent, der ihr ein paar Jahre später sehr private Stunden gab, war nicht gerade ein Glücksgriff; und so sollte es weiter gehen, bis sie eines Tages auf einer Vernissage den Maler Adam Levy kennen lernt. Kate und Adam könnten nicht verschiedener sein, aber gerade das macht sie zu dem perfekten Paar. Doch nach einem Jahr verfällt die Liebe in Routine und was sie einst zusammen gebracht hat, trennt sie nun wieder: Sex.

Lucky Trouble

Lucky Trouble (mit Milla Jovovich)

Slawa Treteronow ist ein gewöhnlicher und etwas naiver Schullehrer aus einer kleinen verschlafenen Küstenstadt, der nach Moskau kommt, erobert das Herz der schönen Nadya, die ihn sofort heiraten möchte.
Um noch einige Dinge zu regeln will Slawa nur kurz in seine Heimat zurückreisen und pünktlich zum großen Fest zurücksein. Doch vor der Abreise wird er dort mit einem Fußballtrainer verwechselt und dazu verdonnert, 12-jährigen Jungs das Kicken beizubringen.
Während die Hochzeit in der Metropole Moskau immer näher rückt, im Restaurant Plätze reserviert und Gäste eingeladen werden, lassen die Bewohner der kleinen Küstenstadt den armen Slawa nicht zu seiner Braut abreisen, sondern schaffen immer mehr “unüberwindliche Hindernisse”. Und diese Hindernisse sind … Kinder. Nicht eines oder zwei, sondern eine ganze Fußballmannschaft!